wattislos Blog

Stromfresser und Energieschlucker – Wie Hotels ihre Energiekosten senken können

von Lukas

Die Bettwäsche frisch gewaschen, das Zimmer gut geheizt und die Minibar stets gut gefüllt – Was tun Hotels und Gaststätten nicht alles dafür, dass sich ihre Gäste wie zu Hause fühlen. Leider macht sich das auch auf der Stromrechnung bemerkbar, die oft bis zu zehn Prozent des Umsatzes kostet. Für Hoteliers ist deshalb Energiesparen angesagt –...

Alles smart oder was? Das geht auch Ihr Unternehmen an.

von Lukas

Informieren Sie sich jetzt über das neue Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende!

Zugegeben, sich im laufenden Tagesgeschäft um Energiethemen zu kümmern, ist nicht immer einfach. Dennoch lohnt es sich, hier am Ball zu bleiben. Denn manche Gesetzesänderungen bringen nicht nur Aufwand mit sich, sondern auch echte Vorteile für...

Erneuerbare Energien Öko-Strom wird mit neuen Regeln rasant billiger

von Lukas


Mit jedem Tag steigt die Nervosität in der Windbranche. Die Manager warten auf eine Mitteilung der Bundesnetzagentur (BnetzA), in der nicht mehr als zwei, drei Zahlen genannt werden. Doch diese Zahlen werden es in sich haben. Sie werden den Weg weisen, wie es mit der Windenergie hierzulande weitergehen wird. Klar ist: Die Branche wird...

Den energetischen Fußabdruck verkleinern

von MarcusH

In Büros und besonders im produzierenden Gewerbe laufen enorme Stromverbräuche auf –mit ein paar Tricks und Kniffen lassen sie sich markant reduzieren.

Mittagspause! Fluchtartig verlassen die Angestellten ihre Büros und drängen ins Freie. Die Lichter an den Arbeitsplätzen brennen munter weiter, Computer laufen, die Klimaanlage rasselt....

916 Millionen Tonnen CO2 hat Deutschland 2016 produziert

von MarcusH



Laut einer Studie des Thinktanks Agora Energiewende hat Deutschland im vergangenen Jahr 916 Millionen Tonnen CO2 ausgestoßen. Das ist 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Um das Ziel des UN-Klimaschutzabkommens zu erreichen, müssen die Maßnahmen noch ehrgeiziger werden.

Auf den ersten Blick steht Deutschland gut da: Die Wirtschaft...

Wind pumpt Wasser

von Lukas

In Süddeutschland gehen Windkraft und Pumpspeicher eine zukunftsträchtige Symbiose ein.

In
Gaildorf, im Nordosten Baden-Württembergs, entsteht gerade die Pilotanlage
einer ungewöhnlichen Kraftwerkskombination: Windräder mit eingebautem
Pumpspeicher. Über Rohrleitungen sind die Propeller untereinander und mit dem
Kraftwerk im...

Strom speichern mit ausgedienten Autoakkus

von Lukas

BMW nutzt Lithiumionen-Module aus der Elektromobilität für intelligente Regelung der Stromflüsse - ein lukrativer Markt für Regelleistung lock


Matt silbern schimmern die Rohkarossen, die ein
Förderband durch die Eingangshalle des BMW-Werks in Leipzig transportiert. Sie
sind Zeichen für die Nähe zwischen Arbeitern in Blaumännern...

In der Wasserblase zur Arbeit

von Lukas

Der französische Hochgeschwindigkeitssegler Alain Thébault und der schwedische Windsurfprofi Anders Bringdal wollen mit ihren elektrisch angetriebenen Wassertaxis die Welt erobern.

Die Fakten geben dem Plan des Franzosen Alain Thébault und des Schweden Anders Bringdal Rückenwind: Die Weltbevölkerung wird bis 2050 auf zehn...

So weit das Auge reicht

von MarcusH

Die Windkraft hat noch enormes Potenzial. In Zukunft werden die Anlagen nicht nur größer, sie werden fliegen und schwimmen.



Auch wenn sich das mancherorts anders anfühlt: Noch spielt die Windkraft eine Statistenrolle. Bislang liefert sie gerade vier Prozent des weltweiten Strombedarfs. Das wird sich ändern. Laut Forschern der...

Weitere Ergebnisse anzeigen (35)