wattislos Blog

Schädlingsfreie Energiewende

von Lukas

Langjährige Erfahrung zahlt sich aus

Die Backstube schädlingsfrei halten und gleichzeitig Energiekosten einsparen: Das haben sich Simon Hallauer von der Schädlingsfreihaltungsfirma SYSTEC-SF und Martin Lohrentz von der meistro ENERGIE GmbH, einem klimaneutralen Energielieferanten, vorgenommen. Beide Ingolstädter Unternehmen möchten den...

​Erste gemeinsame Standortaufnahme

von Lukas

Die erste gemeinsame Standortaufnahme wurde in Aschheim, dem Sitz der Backstube der Südalpe GmbH, durchgeführt. Gestartet wurde in der Verwaltung. Von Interesse waren hier vor allem die Beleuchtung und die damit einhergehenden möglichen Einsparungsmaßnahmen durch die Umstellung auf LED-Beleuchtung. Im Anschluss erfolgte die Begehung der...

VW investiert 34 Milliarden in Elektromobilität

von Lukas

Mit Milliardeninvestitionen will Volkswagen den tiefgreifenden Wandel in der Autobranche bewältigen. Bis 2022 will der Wolfsburger Konzern mehr als 34 Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektro-Autos, autonomem Fahren und die Digitalisierung stecken. Dies gab das Unternehmen nach einer Aufsichtsratssitzung am Freitag bekannt. VW-Chef...

Kleinvieh macht auch Mist – Fokus Tierhaltung

von Lukas

Niedrige Milchpreise, Lebensmittelskandale, immer striktere gesetzliche Auflagen – Landwirte haben seit langem keine leichte Existenz. Zumal seit Jahren die Ausgaben für Energie deutlich gestiegen sind. Hier gilt es zu differenzieren: Während beim Ackerbau rund zwei Drittel des Energieverbrauchs auf Diesel für Traktoren etc. fallen, wird in...

Was, wenn der Kohleausstieg kommt?

von taskiranceren

Wie lange es dauern wird und welchen Umsetzungsweg man wählt, steht noch nicht fest. Doch eines ist offenkundig sicher, der Kohleausstieg – möglicherweise unter Beibehaltung von Back-Up-Kapazitäten – wird kommen. Viele Stein- und Braunkohleregionen, wie die Lausitz, fragen sich schon jetzt, wie es dann weitergehen soll. Immerhin hängt ein...

Lastwagen mit Solarantrieb: Eine umweltfreundliche Alternative

von taskiranceren

Im Rahmen des Weltklimavertrags von Paris haben sich die Staaten der Weltgemeinschaft verpflichtet, ihre CO2-Emissionen massiv zu senken. Einen nicht unerheblichen Anteil an den klimaschädlichen Emissionen hat dabei der Straßenverkehr.


Dort war in den vergangenen Jahren eine scheinbar paradoxe Entwicklung zu beobachten: Denn auf...

Weitere Ergebnisse anzeigen (53)