wattislos Blog

Lastwagen mit Solarantrieb: Eine umweltfreundliche Alternative

von taskiranceren

Im Rahmen des Weltklimavertrags von Paris haben sich die Staaten der Weltgemeinschaft verpflichtet, ihre CO2-Emissionen massiv zu senken. Einen nicht unerheblichen Anteil an den klimaschädlichen Emissionen hat dabei der Straßenverkehr.


Dort war in den vergangenen Jahren eine scheinbar paradoxe Entwicklung zu beobachten: Denn auf...

Mit dem eigenen Körper Strom gewinnen

von Lukas

Wissenschaftler wollen Körperbewegungen dazu nutzen, um Strom zu gewinnen. Dieser soll Kleingeräte wie Smartphones oder Uhren versorgen.

Der Forscher Christian Pylatiuk befestigt sich mit Kletterverschlüssen ein kleines Gerät an sein rechtes Bein. Rund 200 Gramm wiegt der Apparat, der beim Gehen automatisch Strom erzeugen soll. Das Ganze...

USA doch für Klimaschutz

von Lukas

Spätestens seit den verheerenden Hurrikanen dürften vielen US-Amerikanern die Gefahren des Klimawandels deutlicher geworden sein. Außenminister Tillerson deutet nun eine Mitarbeit der USA beim Klimaschutz an, obwohl sie das Pariser Abkommen gekündigt haben.

US-Außenminister Rex Tillerson deutet ein Entgegenkommen seiner Regierung beim...

BMVI fördert Ausbau der Ladeinfrastruktur weiter

von Lukas

Vom 14. September 2017 bis zum 30. Oktober 2017 können Investoren wieder Anträge auf Förderung für den Ladeinfrastrukturaufbau für E-Fahrzeuge stellen.


Köln, 12.09.2017 – Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt in einem zweiten Förderaufruf zur Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur für...

Klimaprofis laden ein zum Thementag „Klimaschutz und Energieeffizienz“

von Lukas

Wie können Energiekosten im Unternehmen gespart und Ressourcen geschont werden? Und wie lässt sich dies mithilfe von Fördermitteln finanzieren? Dies und mehr erfahren interessierte Verbundgruppen beim Thementag „Klimaschutz und Energieeffizienz“.


Köln, 22.08.2017 – Mit Energie und natürlichen Ressourcen sparsam umzugehen, wirkt...

Die Eisbär-Taktik: Jetzt Sommerpreis von klimaneutralem Erdgas sichern und dabei weltweit den Eisbären helfen

von MarcusH

Lernen Sie bei der Energiebeschaffung von den Eisbären und helfen der bedrohten Tierart im Gegenzug. Denn meistro aus Ingolstadt spendet pro abgeschlossenen Gasvertrag 10 Euro an die Polarwelt des Tierpark Hellabrunn in München. Darüber hinaus unterstützt meistro mit einer Spende den WWF und dessen Eisbärprojekt.

Die meistro ENERGIE...

Energiewende vor Ort: regenerative Wärme für St. Peter

von Lukas



von Reinhard Huschke






Immer mehr ländliche Gemeinden und Regionen in Deutschland nehmen ihre Strom- und Wärmeversorgung selbst in die Hand – Ziel ist eine weitgehend autarke Energieversorgung. In der Schwarzwaldgemeinde St. Peter bauten die Bürger in Eigenregie ein Nahwärmenetz und ersetzten...

Weitere Ergebnisse anzeigen (46)