Challenge

Bitcoin-Krise drückt den Strombverbrauch

Lukas

hat diese folgende Meinung kundgetan.
16 Tage zuvor

  • 0
    Deine Meinung
  • 0
    Kommentare

Auf über 70 Terawattstunden (THw) pro Jahr hat der Bitcoin Energy Consumption Index den Stromverbrauch des Bitcoins noch im Oktober geschätzt. Parallel zum Absturz des Kurses der bislang erfolgreichsten Kryptowährung ist nun auch der vor allem durch das Mining neuer Bitcoins verursachte immense Stromverbrauch drastisch zurückgegangen. Chinesischen Medien zufolge hat der Wertverlust dazu geführt, dass zahlreiche Bitcoin-Miner ihre Server vom Netz genommen haben. Gleichwohl ist die Digitalwährung immer noch eine ausgewachsene Energievernichtungsmaschine, wie der Vergleich mit dem Jahresstromverbrauch deutscher Privathaushalte zeigt.

infografik-geschaetzter-bitcoin-stromverbrauch-pro-jahr.jpg

Quelle: https://de.statista.com/infogr...

  • 0 Kommentare
  • 0 Deine Meinung

Meinungen

Noch keine Ideen

Kommentare.

0 Kommentare