Ihr Tagebuch

Das Einsparzählerprogramm - Energieverbrauch im Blick und senken

Was ist das Einsparzählerprogramm ? Was muss ich tun, um meinen Energieverbrauch im Blick zu haben und diesen dann senken zu können?
Sie Sind Hotelier, gehören dem Bäckerhandwerk an, haben einen landwirtschaftlichen Betrieb Richtung Tierhaltung, sind Logistiker oder Einzelhändler? Ihre Energiekosten sind zu hoch oder Sie sind an einer generellen Senkung Ihrer Energiekosten interessiert? Klicken Sie hier für nähere Informationen: Informationen Einsparzählerprogramm.

Rechtlicher Hintergrund Smart Meter
Seit dem 01. Januar 2017 werden Verbraucher, größer 10.000 kW/h, dazu angeleitet auf einen "smart meter" umzustellen.
Ab dem 01. Januar 2020 werden Verbraucher, mit einem Verbrauchen zwischen 6.000 - 10.000 kW/h, dazu angeleitet auf einen "smart meter" umzustellen.
Diese Richtlinien sind im Messstellenbetriebsgesetz festgehalten und vom Gesetzgeber vorgegeben. Die Umstellung ist somit Pflicht.

                                                                                                                                    Wie läuft das Programm ab?

1507124541_benchmark.jpg

Neben dem "Smart Meter" wird zusätzlich der CONTROLIT Expert eingebaut. Diese Technik ist für die Untermessungen zuständig. Bis zu 96 Untermessungen kann der CONTROLIT Expert aufnehmen. So ist es möglich, dass beispielsweise ein Hotelier den Stromverbrauch einer Sauna in seinem Spa-Bereich überwachen kann, aber parallel dazu auch das Kühlhaus für die Gastronomie in seinem Hotel. Wir definieren mit ihnen zusammen die interessanten und wichtigen Messpunkte. Kurz: Mit CONTROLIT Expert erhalten Sie eine detaillierte Verbrauchsmessung einzelner Geräte. So haben Sie die Verbräuche der wesentlichen Energieverbrauchsstellen stets im Blick. CONTROLIT Expert wird in Ihrem Sicherungskasten angeschlossen.

Um die einzelnen Messwerte der Untermessungen auch für den Hotelier darstellen zu können, hat meistro auch hierfür eine Lösung. CONTROLIT View ist ein Portal welches die einzelnen Messpunkte mit den dazugehörigen Messwerten digitalisiert darstellt. So ist der Überblick über den Energieverbrauch der einzelnen Messpunkte gewährleistet. Das Portal CONTROLIT View wird exklusiv zur Verfügung gestellt und Sie haben keine zusätzlichen Kosten. Ein besonderes Highlight sind die Benchmarkingstatistiken. So können intern die Verbräuche von unterschiedlichen Standorten in verschiedenen Zeiträumen verglichen, aber auch weiterhin die eigene Leistung innerhalb der Branche dargestellt werden. Der Benutzer kann so mit wenigen Klicks feststellen, wie hoch der Verbrauch in der eigenen Filiale im Vergleich zu anderen ist. Selbstverständlich steht Datenschutz an oberster Stelle, die Daten werden nur in aggregierter Form und anonymisiert dargestellt. In einem zweiten Schritt können Unternehmensstandorte mittels eines Online-Assistenten hinzugefügt werden. Selbstverständlich können zusätzlich noch Strom- und Gaszähler zu einem Standort hinzugefügt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einem Standort  mehrere Zähler zu hinterlegen. Nach Abschluss des Assistenten können für alle Zähler die Verbrauchsdaten hochgeladen werden. Möglich ist es, die einzelnen Messpunkte nach Tag/Woche/Monat oder Jahr separat darzustellen.


Voraussetzungen für die Förderung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Um eine 50 prozentige Förderung zu erhalten, müssen Sie einer dieser Branchen angehören:

  • Handwerk des Bäckers
  • Logistik
  • Hotellerie
  • Landwirtschaft Richtung Tierhaltung
  • Einzelhandel


Folgende Geräte sind notwendig, um die Förderung zu erhalten:

  • Smart Meter, ersetzt den alten Ferraris-Zähler (oder einen anderen) und gewährleistet den digitalisierten Transfer Ihres Energieverbrauch zu dem Netzbetreiber und Ihrem Energielieferant
  • CONTROLIT Expert - ist zuständig, um einzelne Messpunkte (bspw. Kühlhaus, Verkaufsfläche, Lager etc.) anzusteuern und so digitalisierte Messwerte zu Verfügung zu stellen. Es sind bis zu 96 Untermessungen pro Hauptmessgerät EM300 und damit normalerweise pro Unterverteilung möglich
  • CONTROLIT View - Das meistro Portal zur Darstellung des gesamten Energieverbrauchs sowie zur Darstellung der Energieverbrauchsdaten der einzelnen Untermessungspunkte (bspw. Kühlhaus, Verkaufsfläche, Lager etc.)


Alle Geräte auf einen Blick: Technische Geräte zur Umsetzung

Sie haben Interesse Ihre persönliche Energiewende digitalisieren zulassen und zusätzliche gefördert zu werden? Wir beraten Sie gerne in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Kontakt:
Telefon: 0841 - 65700 - 200
Telefax: 0841 - 65700 - 290
E-Mail:   esz@meistro.de
Homepage: www.meistro.de