Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
1.1 Die nachkommenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) der wattislos.com der meistro GmbH, Nürnberger Str. 58 in 85055 Ingolstadt (nachfolgend „wattislos.com“ oder „community“ genannt) regulieren die rechtlichen Beziehungen zwischen den und/oder dem jeweiligen Nutzer und der community, die auf die Online-Plattform www.wattislos.com zugreifen (nachfolgend „Plattform“ genannt).

Mit Ihrer Registrierung und/oder deren Nutzung der Dienste der wattislos.comerklären Sie sich mit der Geltung der AGB einverstanden. Mit dem evtl. Ihrerseits entgegenstehenden Bedingungen, Erweiterungen oder Einschränkungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.2 Zudem bestimmen die Nutzung und das gemeinschaftliche Handeln auf der Plattform folgende Richtlinien, an die sich alle Nutzer halten müssen: Richtlinien – Netiquette – Moderation.

2. Nutzung, Registrierung
2.1 Nutzungsberechtigt sind nur Nutzer, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, dass die vorstehenden Teilnahmevoraussetzungen vorliegen.

2.2 Bei den im Rahmen der Registrierung einzugebenden erforderlichen sowie freiwilligen Daten sind Sie verbindlich dazu verpflichtet, wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu Ihrer Person zu machen (nachfolgend „Registrierungsdaten“ genannt). Durch die Registrierung wird von wattislos.com automatisch ein Nutzerkonto angelegt. Ihre Daten im Nutzerkonto sind stets aktuell und richtig zu halten. Jeder Nutzer darf sich nur ein Nutzerkonto anlegen. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie ein Passwort und eine Bezeichnung für Ihr Nutzerkonto zugeteilt. Ihr Nutzerkonto ist nicht übertragbar.

2.3 Ein Anspruch auf eine Registrierung seitens des Nutzers besteht nicht. wattislos.com ist berechtigt, die Nutzung der Dienste ohne Angaben von Gründen zu untersagen. wattislos.com kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein auf der wattislos.com-Website registrierter Nutzer tatsächlich diejenige Person darstellt, die der Nutzer vorgibt zu sein. Wattislos.com leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers.

2.4 Mit der Registrierung verpflichten sich der Nutzer, die Dienste von wattislos.com ausschließlich zu eigenen privaten oder auch betrieblichen Zwecken zu nutzen, eine gewerbliche Nutzung im Sinne eines resale von Funktionalitäten, Diensten oder Auswertungen oder eine sonstige Vermarktung von Erkenntnissen, die mittels wattislos.com gewonnen wurden, ist strikt untersagt.

2.5 Im Falle der Änderung der zugrundeliegenden Registrierungsdaten, insbesondere der Email-Adresse, wird der Nutzer aufgefordert, diese Daten unverzüglich anzupassen. Stellt wattislos.com fest, dass die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse nicht korrekt ist, besteht die Berechtigung das Nutzerkonto vorübergehend zu sperren, dauerhaft zu deaktivieren oder, je nach Schwere des Verstoßes, zu löschen.

Rechtsgeschäftliche Mitteilungen (z.B. Bestätigungs-E-Mail, Änderungen der AGB oder Datenschutzerklärung) können Ihnen per E-Mail zugehen. Diese gelten insbesondere dann als zugegangen, wenn sie unter gewöhnlichen Umständen in Ihrer Mailbox in den wattislos.com-Diensten abrufbar sind.

2.6 wattislos.com behält sich ausdrücklich das Recht vor, die angebotenen Dienste ganz oder teilweise zu verändern, zu erweitern, zu entfernen oder zeitweise oder endgültig einzustellen. Soweit hiervon abonnierte kostenpflichtige Dienste wesentlich betroffen sind, erfolgt eine angemessene anteilige Erstattung geleisteter Beträge.

3. Leistungsbeschreibung, Haftungsbeschränkung und Gewährleistung
3.1 wattislos.com stellt seinen Nutzern eine kostenlose Plattform zur Verfügung, die auf die Beantwortung von Fragen abzielt und ein Bewertungssystem für Fragen und Antworten anbietet (nachfolgend „Dienste“ genannt). Best Cases, aktuelle Erfolgstories, Empfehlungen zu Energieeinsparungen unter Kollegen und Unternehmern, das Verbinden mit Expertennetzwerken, schneller Austausch zur Bewältigung der Energieevolution, Tipps zu Energieeffizienzthemen, das alles steht im Mittelpunkt der neuen Community wattislos.com. Die Community bietet den Teilnehmern umfassende Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten. Sei es in einem Forum, Videocontent, einem Blog oder auch in der Rubrik Produkttests, Webshop oder Erfolgstories (Best Cases). So soll wattislos.com auch Hilfe zur Selbsthilfe anbieten, da die Nutzer gegenseitig von den jeweiligen Erfahrungen profitieren können. Der wattislos Blog informiert über neuesten Trends in der Energiewelt – auch bei gesetzlichen Bestimmungen können sich die Teilnehmer immer auf dem Laufenden halten. Tests geben Aufschluss darüber, welches Produkt für welchen Bedarf Sinn macht – gerade für Unternehmen im Mittelstand ist dies eine wertvolle Unterstützung.

3.2 Diese Dienste werden unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. wattislos.com ist bestrebt, die Dienste verfügbar zu halten, übernimmt jedoch keine Verantwortung für eine eventuelle Verspätung, Löschung, Fehlübertragung, Speicherausfall sowie weiteren Umständen, die wattislos.com nicht zu vertreten hat.

3.3 wattislos.com übernimmt keine Gewährleistung für die Kompatibilität der Dienste mit der individuellen Hard- und Software-Ausstattung des Nutzers.

3.4 wattislos.com sichert die vom Nutzer eingegebenen Daten und hochgeladenen Inhalte nach dem jeweiligen Stand der Technik gegen Verlust. Jedoch kann ein unwiderruflicher Verlust selbst bei bestmöglicher Sicherung der Daten und Inhalte nicht gänzlich ausgeschlossen werden. wattislos.com haftet daher nicht für den Verlust von Daten oder Inhalten. Es obliegt dem Nutzer, wichtige Daten oder Inhalte auf geeigneten Medien abzuspeichern und/oder auszudrucken, so dass ein uneingeschränkter Zugriff auf diese auch unabhängig von wattislos.com möglich ist.

3.5 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von wattislos.com (z.B. Datenverlust beim Hoster).

3.6 Soweit den Nutzern auf der Plattform die Möglichkeit gegeben wird, auf Datenbanken, Websites, Dienste etc. Dritter weiterzuleiten, z.B. durch die Einstellung von Links oder Hyperlinks, haftet wattislos.com weder für Zugänglichkeit, Bestand oder Sicherheit dieser Datenbanken oder Dienste, noch für den Inhalt derselben. Insbesondere haftet wattislos.com nicht für deren Rechtmäßigkeit, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität.

4. Nutzerkonto: Kündigung, Löschung, Beendigung & Sperrung
4.1 Der Nutzer kann sein Nutzerkonto zu jeder Zeit aus welchem Grund auch immer löschen. Das gleiche Recht steht wattislos.com zu. Wattislos.com wird dann Ihr Nutzerkonto einschließlich mitgeteilter Registrierungsdaten löschen. Der Zweckbestimmung von wattislos.com entsprechend verbleiben die von Ihnen initiierten und publizierten Themen, Kommentare und Postings auf wattislos.com, jedoch wird Ihr Nutzername, ggf. auch in anderen Diensten oder in Bezug auf andere Inhalte entweder durch einen entsprechenden Platzhalter ersetzt oder als gelöscht gekennzeichnet. Sie können bei berechtigtem Interesse Wattislos.com jederzeit auch zur Löschung solcher Themen, Kommentare und Postings kontaktieren oder die Löschung freiwillig auswählen. Vorliegende Daten, Themen, Kommentare und Postings zur Ihrer eigenen Teilnahme werden ebenfalls gelöscht, soweit Sie dies wünschen und uns dies nicht aus faktischen Gründen unmöglich ist.

4.2 wattislos.com kann nach eigenem Erachten und aus jedwedem Grund, auch ohne Mitteilung an Sie, Ihr Passwort, Ihr Mitgliedskonto, Ihre eingestellten Inhalte sowie jede sonstige Inanspruchnahme der Dienste durch Sie unterbrechen, sperren, beenden und löschen, um Schaden für die Community im Zweifel abzuwenden. Dies gilt insbesondere, falls Sie die wattislos.com-Dienste längere Zeit nicht genutzt haben oder falls wattislos.com davon ausgehen muss, dass Sie diese AGB verletzen oder wesentliche Grundgedanken der AGB nicht befolgen.

4.3 Im Rahmen der Registrierung kann der Nutzer selbst einen Nutzernamen und ein Passwort festlegen.

4.4 Der Nutzer darf seine Zugangsdaten nicht Dritten zur Nutzung überlassen und hat diese vor Dritten geheim zu halten. Sobald dem Nutzer bekannt wird, dass seine Zugangsdaten dritten Personen zugänglich geworden sind und oder sein Nutzerkonto missbräuchlich genutzt wurde, ist er verpflichtet, sein Passwort zu ändern und wattislos.com sofort davon in Kenntnis zu setzen.

5. Allgemeine Verantwortlichkeiten und Pflichten des Nutzers
5.1 Die Verantwortung für die gesamten Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien (nachfolgend „Inhalte“ genannt) liegt ausschließlich bei dem Nutzer, der diese Inhalte eingestellt hat. Das bedeutet, dass der Nutzer die gesamte Verantwortung für alle Inhalte trägt, die der Nutzer hochlädt, veröffentlicht, per E-Mail versendet oder auf sonstige Art und Weise weiterleitet. Das Profilbild des Nutzers im Rahmen dieses Netzwerkes ist nur ein Foto zu verwenden, auf dem der Nutzer deutlich und klar erkennbar ist. Es ist vom Nutzer sicher zu stellen, dass die öffentliche Wiedergabe des von ihm verwendeten Fotos auf der Wattislos.com Website nach aktuell geltendem Recht erlaubt ist.

5.2 Der Nutzer darf im Rahmen der Nutzung der Dienste, insbesondere auch der Videofunktion, nicht:

  • Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, rassistisch oder in sonstiger Weise zu melden sind oder Minderjährigen in irgendeiner Weise Schaden zufügen können oder insbesondere pornografisch, gewaltverherrlichend oder sonst jugendgefährdend sind;
  • Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheber- oder Leistungsschutzrechte, Geschäftsgeheimnisse, Persönlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte verletzen;
  • Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthalten, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer-Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken
  • Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, zu deren Weitergabe der Nutzer nicht berechtigt ist; Kopfzeilen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren, um die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen der Dienste übertragen wird, zu verschleiern;
  • unerbetene Werbung, Promotionmaterial, Junk- oder Massen-E-Mails ("Spam"), Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder sonstige kommerzielle Angebote speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln;
  • persönliche Daten über andere Benutzer sammeln, speichern oder übermitteln, soweit die Betroffenen damit nicht einverstanden sind.
nationale oder internationale Rechtsvorschriften verletzen;

5.3 Erhält wattislos.com darüber Kenntnis über von in Ziffer 2 beschriebenen zu meldenden Inhalten, so ist wattislos.com autorisiert, diese Inhalte unverzüglich und ohne vorherige Information des Nutzers zu löschen. wattislos.com ist, je nach Schwere des Verstoßes, darüber hinaus berechtigt, das entsprechende Nutzerkonto zu sperren, siehe dazu auch Ziffer 4.

5.4 Soweit wattislos.com für die Abmahnung durch Dritte Kosten entstehen, hat der Nutzer wattislos.com hiervon freizustellen. wattislos.com haftet nicht für Nutzerinhalte, insbesondere nicht für Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung hochgeladener Inhalte entstehen.

5.5 Der Nutzer garantiert gegenüber wttislos.com, dass der Nutzer alle erforderlichen Rechte in Bezug auf die Inhalte besitzt, für die Sie wattislos.com zur Speicherung, Veröffentlichung und/oder Übermittlung verwenden und dass damit keine Rechte Dritter, gleich welcher Art, keine gesetzlichen Bestimmungen und auch nicht die Regeln dieser AGB, niedergelegten Regelungen verletzt werden.

6.Datenschutz
wattislos.com ist sich der Sensibilität persönlicher Daten sowie des Schutzes der Privatsphäre bewusst. Personenbezogene Daten werden im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Einzelheiten ergeben sich aus unserer Datenschutzbestimmung.

7. Urheberrechte
7.1 Der Nutzer bestätigt, dass er über die erforderlichen Rechte an den Inhalten verfügt, die er auf die Plattform hochlädt.

7.2 Ist ein Nutzer der Ansicht, dass seine Inhalte unberechtigt genutzt werden, so ist wattislos.com hierauf unverzüglich hinzuweisen. Nach Kenntniserlangung und Prüfung des Sachverhalts wird wattislos.com innerhalb von maximal 24 Stunden diese Inhalte nicht mehr zum Abruf zur Verfügung stellen. wattislos.com weist darauf hin, dass Wattislos.com Inhalte erst dann wieder freischalten wird, wenn der Nutzer, der die Inhalte hochgeladen hat, nachweisen kann, dass der rechtswidrige Zustand beseitigt ist.

7.3 Der Nutzer räumt durch das Hochladen seiner Inhalte auf die Plattform die zur Darstellung und Nutzung der Inhalte im Rahmen der Dienste erforderlichen, nicht ausschließlichen, unterlizenzierbaren, zeitlich und räumlich uneingeschränkten Nutzungs- und Verwertungsrechte an diesen Inhalten ein. Diese Nutzungs- und Verwertungsrechte beinhalten insbesondere:

  • das Recht zur Einspeicherung in die Plattform von wattislos.com;
  • das Recht, die Inhalte der Öffentlichkeit ganz oder teilweise, bearbeitet oder unbearbeitet zugänglich zu machen;
  • das Recht, die Inhalte auf Abruf von Nutzern der Webseiten hin zu vervielfältigen;
  • das Recht, im räumlichen Umfeld der Inhalte Werbung in jeglicher Form zu platzieren.
  • wattislos.com behält sich darüber hinaus vor, AGB zu ändern
8. Beendigung der Nutzung der Dienste
8.1 Der Vertrag über die Nutzung der Dienste von wattislos.com wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. wattislos.com kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von acht Wochen Textform ordentlich kündigen. Ebenso kann der Nutzer den Nutzungsvertrag jederzeit durch Abmeldung seines Nutzerkontos kündigen.

8.2 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund wird durch die Regelung in Ziffer 1 nicht eingeschränkt. Ein außerordentlicher Kündigungsgrund für wattislos.com kann insbesondere vorliegen, wenn der Nutzer gegen geltendes Recht oder diese AGB verstößt. Die Kündigung erfolgt per Sperrung des Nutzerkontos. Genauere Informationen über Sanktionen bei Nutzungsverstößen finden Sie unter: Richtlinien – Netiquette – Moderation.

8.3 Von einer etwaigen Kündigung und/oder Beendigung der Nutzung von wattislos.com bleiben die gemäß Ziffer 7 eingeräumten Nutzungsrechte unberührt. Inhalte der Nutzer bleiben daher auch nach Kündigung auf der Plattform erhalten, da diese aus aufeinander aufbauenden Inhalten (Fragen/Antworten etc.) besteht und die Funktion durch Löschung der Inhalte beeinträchtigt würde. Der Nutzer kann aber auch auswählen, dass diese Inhalte final gelöscht werden.

9. Änderung der AGB
wattislos.com behält sich vor, die AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, das ist für den Nutzer nicht zumutbar. wattislos.com wird den Nutzer über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von acht Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Nutzer angenommen. wattislos.com wird den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

  • wenn die Änderungen vorteilhaft für den Nutzer sind;
  • wenn die Änderung rein technisch oder prozessual bedingt ist, es sei denn, sie haben wesentliche Auswirkungen für den Nutzer;
  • soweit wattislos.com verpflichtet ist, die Übereinstimmung der AGB mit anwendbarem Recht herzustellen, insbesondere wenn sich die geltende Rechtslage ändert;
  • soweit wattislos.com damit einem gegen wattislos.com gerichteten Gerichtsurteil oder einer Behördenentscheidung nachkommt.
wattislos.com wird über solche Änderungen der AGB informieren, zum Beispiel auf den wattislos.com -Websites.

10. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand gilt der Sitz von meistro GmbH in Ingolstadt.

11. Schlussbestimmungen
11.1 Bei Abschluss dieses Vertrages wurden keine weiteren Abreden getroffen als die, die im Auftrag schriftlich niedergelegt sind. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

11.2 Die Geltung abweichender Bedingungen ist ausgeschlossen, selbst wenn wattislos.com derartigen Bedingungen nicht ausdrücklich widerspricht. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Sollten einzelne Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. Wattislos.com und der Nutzer werden die unwirksame oder undurchführbare Bedingung durch eine wirksame oder durchführbare Bedingung, die dem Nutzungsergebnis des von den Nutzern der Website Gewollten möglichst nahekommt, ersetzen.

Stand: 02/2017